Wann wurden Garderobe n. B. erfunden?

Als es erfunden wurde, wurde der Garderobenständer erfunden. Betrachten Sieeinen gittare kaufen Vergleich.

Das Wort "Mantelregal" stammt aus einer Kombination von zwei lateinischen Wörtern, Coatra und Rack. Das war nicht der einzige Grund, aber es war ein sehr wichtiger Grund. Die beiden Worte kamen zusammen, um das Konzept eines Regals für Mäntel auszudrücken. Das Wort "Mantel" kam vom lateinischen Wort mantel (Mantel). Die ersten Garderobenständer erschienen 1616 in England, als die Königin William Brougham, der ein kleines Regal aufstellte, ein Anwesen von zehn Hektar schenkte und dann einen Handel für viele der alten Mäntel machte, die für das Regal verwendet werden. Bis 1632 gab es über tausend Kleiderständer in London. Eine große Anzahl von ihnen stammte aus den alten Häusern von Herren, die in Kensington, London lebten. Einige dieser Regale wurden von William Brougham in London hergestellt, und eine Reihe gehörte dem Herzog von Albany. Einige der Rack-Designs sind sehr elegant, wie wir gesehen haben. Einige sind einfach und gerade, aber einige sind elegant mit komplizierten Formen, und einige sind ein bisschen geometrischer. Auf den folgenden Seiten werde ich einige Beispiele für diese Rack-Designs geben. Für diese Website werde ich mich nicht auf die einzelnen Mäntel konzentrieren, sondern nur auf den Hauptmantel, der in den Bildern enthalten ist. In diesem Teil des Blogs werde ich den Link meiner Website und auch einen Artikel zur Verfügung stellen, der ein wenig mehr über die Geschichte des Garderobenregals erklären wird, und warum die ersten Versionen davon in einer großen Anzahl von britischen Häusern erschienen sind. Ich möchte mich bei allen Lesern bedanken, die mir eine Frage oder einen Beitrag über Garderobenständer geschickt haben, egal ob sie aus englischen oder englischsprachigen Ländern stammen. Wenn Sie weitere Bilder von Garderobenständern sehen möchten, gehen Sie zur nächsten Seite. Diese Seite enthält Links zu allen Seiten dieses Blogs.

Die erste Version des Garderobenständers war ursprünglich ein Holzträger und ein paar Jahre später wurde das Holzgestell durch das Metallregal ersetzt. In England war ein Regal dieses Designs bis zum Ende des 18. Jahrhunderts sehr beliebt. Das Stahlregal wurde jedoch von Sir James Edward, einem Londoner Schneider, erfunden. Er war der Erfinder des ersten Stahldrahtgestells. 1812 war das Rack in jeder englischen Stadt verfügbar. Betrachten Sieeinen koleston perfect 7/0 Testbericht. Zu dieser Zeit war es bereits der beste Weg, ein Rack aller Art anzuzeigen. Genau das differenziert diesen Artikel von weiteren Artikeln wie bspw. Garderobenständer Test. Das Stahldrahtgestell, das auf der rechten Seite des Fotos zu sehen ist, ist das wichtigste. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde das Rack zum Standard für viele Mäntel, vor allem für die mit hohem Kragen. Der Grund, warum die Racks von damals so groß und so viel billiger als andere Racks waren, ist auf die Verwendung des Racks zurückzuführen. Aufgrund der billigen Natur des Stahldrahtes war es für jedermann einfach, seine Kleidung mit Hilfe einer Leiter auf das Regal zu legen. In den ersten Jahrzehnten war es nur möglich, ein Rack in den berühmtesten Städten Frankreichs (Paris, Lyon, Aix-en-Provence, Grenoble, Rouen) zu bekommen, aber heute ist das beste und beliebteste Rack der Welt die in Basel. Der Grund dafür ist, dass die Drahtgestells perfekt mit den alten Mänteln im französischen Stil funktionieren. Das Drahtgestell ist die perfekte Lösung für das Garderobenregal. Aber früher hatte ich immer das Gefühl, dass das Regal nur ein Möbelstück war. Ich möchte Ihnen dieses Gefühl nicht mit zu vielen Fotos verderben.